Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung
 
Zufallsbild

Philips 406 Scan 2
Philips 406 Scan 2
Kommentare: 0
kreiserdiver


Studer Revox A 700 mit Micky Maus Abdeckung Bild 2
Studer Revox A 700 mit Micky Maus Abdeckung Bild 2

            

Studer Revox A 700 mit Micky Maus Abdeckung Bild 2
Beschreibung: Hier das selbe Motiv und jetzt mit Abdeckung

Die Abdeckhaube habe ich mir von JSC Ingenieurbüro Scharf GmbH alias ReVox Joschi Link: >>> http://www.revoxjoschi.de/ <<< erhalten- bestellt.
Schlüsselwörter: Spulentonband, Bandmaschine, Tonbandgerät, Revox, RevoxA700, MickyMaus, Abdeckung
Datum: 13.08.2006 14:29
Hits: 2658
Downloads: 0
Bewertung: 0.00 (0 Stimme(n))
Dateigröße: 18.8 KB
Hinzugefügt von: Steffen


Autor: Kommentar:
Steffen
Member

Registriert seit: 14.01.2006
Kommentare: 33
begeisterte dreiblicke

Hallo Wolfgang,

nein nein alle meine Geräte werden von mir benutzt. Ich habe die Geräte nur zum Fotografieren so hingestellt und danach wieder verkabelt so das alle wieder angeschlossen
sind.

Alle Geräte sprich Teac A3340S, Teac A-3440 und die Revox A-700 sind an einem Sony Audio System Selestor SB-900 angeschlossen und der wiederum am zweiten Tape Ausgang des Verstärkers.

Ich habe vor kurzem Sibelius SYMPHONY NR. 2 auf der Teac A-3440 mit dem Teac Mixer aufgenommen eine Aufnahme mit dem NBC Symphony Orchestra von 1952, (NBC broadcasts 1940, 1944). Ich bin mit der Aufnahme sehr zufrieden da ich Sie so für mein Empfinden gut hinbekommen habe. Ich bin der Ansicht das ich Klassische Musik mit der A-3440 besser hinbekomme wie mit der A-3340 S.

Die Teac A-3340 S benutze ich für Pop, Rock, Jazz Musik es klinkt mit Ihr alles Weicher nicht so Hart, angenehmerer Sound und Allgemeineindruck.

Die Revox A-700 ist mein Hiro sagen wir es mal so und dort kommen alle Musikrichtungen die ich mir anhöre zum späteren Genus, werden dort aufgenommen. Egal welcher Art. Die beiden Teac Bandmaschinen sind mehr zum Abmischen und Aufnehmen Gedacht

Das einzige Gerät was ich doch sträflichst Vernachlässige, ist der Sansui QRX 9001 Receiver das nicht weil ich kein Interesse mehr an Quadrofonie oder dergleichen habe, nein die Hardware muss neu zusammen gestellt werden, dann klappt das auch wieder mit dem Sansui.

Gruß
Steffen
21.10.2007 12:23 Offline Steffen Steffen.Hecking at T-Online.de



Vorheriges Bild:
   TEAC A-3340 S mit TEAC RC-120 Remote Control Bild 2  
 Nächstes Bild:
SANSUI QRX-9001 4-CHANNEL RECEIVER   

 

RSS Feed: Studer Revox A 700 mit Micky Maus Abdeckung Bild 2 (Kommentare)